Online: Crashkurs Notarprüfung - Familien- und Erbrecht

Wann findet das Seminar statt?

Online | Freitag, 16. September 2022 • 09:00 - 17:15 Uhr (7 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 63155-22

An wen richtet sich das Seminar?

Der Klausurencrashkurs richtet sich an Anwältinnen und Anwälte, die sich auf die notarielle Fachprüfung vorbereiten.

Worum geht es?

Kompakt und direkt vor den Klausuren erhalten Sie eine intensive Vorbereitung auf die notarielle Fachprüfung. Aktuelle Entscheidungen aus dem Familien- und Erbrecht, die sich für die Erstellung von Prüfungsaufgaben eignen, werden besprochen.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Aktuelle Rechtsentwicklung mit Blick auf Themen, die besonders für Klausurfragen geeignet sind

  • Muster und Formulierungsvorschläge zur Umsetzung in der Klausur

  • In Klausur und Praxis wichtige notarielle Tätigkeiten im Erb- und Familienrecht

  • Prüfungs- und Checklisten für relevante Problemstellungen, z. B. Scheidungsfolgenvereinbarungen, Eheverträge, Testamente und Erbverträge

  • Verbindungen zu anderen in der Praxis und in der Klausur relevanten Bereichen - insbesondere in das Beurkundungs-, Kosten- und Steuerrecht

  • Allgemeine Klausurtipps für den Bereich des Familien- und Erbrechts

Wer referiert?

Foto: Monika B. Hähn
Rechtsanwältin und Notarin, Fachanwältin für Erbrecht, Familienrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht, Lübbecke

Was kostet die Teilnahme?

  • 340 € Mitglieder Anwaltverein
  • 378 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download • WertGarantie

Persönliche Beratung
Jens Lorenz