Online-Lektüre im Selbststudium: Auflage oder Beschränkung bei Fahrerlaubnissen

Mit der Bearbeitung des Aufsatzes können Sie jederzeit buchen, der Zugang steht Ihnen für 3 Monate zur Verfügung.

Wann können Sie den Aufsatz abrufen?

Online | Sonntag, 01. Januar 2023, 00:01 Uhr bis Sonntag, 31. Dezember 2023, 23:59 Uhr (1,5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 82399-23

An wen richtet sich der Aufsatz?

Der aktuelle Aufsatz richtet sich an Rechtsanwälte/-innen, die im Fahrerlaubnisrecht tätig sind, insbesondere Fachanwälte/-innen für Verkehrsrecht.

Worum geht es?

Der Aufsatz behandelt Auflagen und Beschränkungen im Fahrerlaubinsrecht allgemein, insbesondere anhand der Möglichkeit, die Fahrerlaubnisklasse AM bereits ab einem Alter von 15 Jahren zu erteilen.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Auflage und Beschränkung in der FeV

  • Bestimmung aus der alten StVZO

  • Europäische Führerscheinrichtlinien (EG-Führerscheinrichtilinie, EU-Richtlinie 2015/653

  • Neue Schlüssel-Nr. in der FeV

  • Rechtsprechung

  • Rechtsfolgen bei Auflagen- und Beschränkungsverbot

Wer referiert?

Foto: Ewald Ternig
Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz, Hahn

Was kostet die Teilnahme?

  • 50 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 76 € Mitglieder Anwaltverein
  • 84 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download

Online-Lektüre im Selbststudium: Auflage oder Beschränkung bei Fahrerlaubnissen

Persönliche Beratung
Hartwig Hümme