"Schöne, heile Welt" – Berufs-Haftpflichtversicherung

Wann findet das Seminar statt?

Online | Freitag, 21. April 2023 • 10:00 - 16:45 Uhr (5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 72903-23_3

An wen richtet sich das Seminar?

Rechtsanwälte/-innen, mit ihnen vor und nach der Berufsrechtsreform gesellschaftsrechtlich oder in Kooperation verbundene Angehörige berufsrechtlich zugelassener („sozietätsfähiger“) Berufe, Versicherungsmakler/-innen, Mitarbeiter-/innen von Versicherungsgesellschaften, berufsständischer Interessenvertretungen und Kammern

Worum geht es?

Umgang mit den sich aus der Berufstätigkeit des/der Anwalts/-in, seiner/ihrer Mitgesellschafter/-innen und Kooperationspartner/-innen ergebenden Haftungsrisiken in Bezug auf den zwingenden Versicherungsschutz mit Inkrafttreten der Berufsrechtsreform seit 01.08.2022 sowie dessen Angemessenheit

Was sind die Schwerpunkte?
  • Haftungsrechtliche Szenarien aus Praxis und aktueller, einschlägiger Judikatur

  • Strategien zur Risikobegrenzung (Verhalten, Rechtsform, Vereinbarungen)

  • Aktuelle Rechtsprechung zum Deckungsschutz der Berufshaftpflichtversicherung

  • Bedingungsgemäße Lücken, Schwächen und Unklarheiten, insbesondere am Beispiel interdisziplinärer Kanzleien

  • Bestmöglicher Risikotransfer auf den/die Berufshaftpflichtversicherer auch die Deckungsformen betreffend

  • Bisherige Erfahrungen mit der Umsetzung der Regelungen zur Berufsrechtsreform

  • Versicherungslösungen zum Umgang mit IT-Risiken der Kanzlei

Wer referiert?

Foto: Erich Hartmann
Rechtsanwalt, Wesseling

Was kostet die Teilnahme?

  • 252 € Mitglieder Anwaltverein
  • 280 € Nichtmitglieder
  • 353 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/ Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen

zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

"Schöne, heile Welt" – Berufs-Haftpflichtversicherung

Seminarpaket

Persönliche Beratung
Jenny Steger