Seminarpaket Steuerrecht: 2 x 7,5 Stunden

Achtung: Alle Plätze sind momentan ausgebucht.
Wann findet das Seminar statt?

Düsseldorf | Donnerstag, 25. April 2024, 09:00 Uhr bis Freitag, 26. April 2024, 18:00 Uhr (15 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 72108-24

An wen richtet sich das Seminar?
Die Veranstaltung ist für Anwälte/-innen interessant, die ihre jährliche Fortbildung am Stück absolvieren möchten. Das Seminarpaket umfasst 15 Vortragsstunden (zwei Blöcke à 7,5 Stunden) und findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen am gleichen Seminarort statt. Es besteht die Möglichkeit, die Blöcke einzeln zu buchen – beim Besuch der Gesamtveranstaltung profitieren Sie von einem rabattierten Preis.
Was sind die Themen der einzelnen Blöcke?
  • Block 1: Steuergünstige Gestaltung mittelständiger Unternehmen

    Donnerstag, 25. April 2024 • 09:00 - 18:00 Uhr

    An wen richtet sich das Seminar?
    Rechtsanwälte/-innen, die mittelständische Unternehmen bei Vertragsgestaltungen und in steuerlichen Streitfällen beraten und vertreten, insbesondere Fachanwälte/-innen für Steuerrecht und für Handels- und Gesellschaftsrecht
    Worum geht es?
    In dem Seminar werden die wesentlichen mittelstandsspezifischen gesellschaftsrechtlichen sowie steuerlichen Parameter erörtert und daraus Gestaltungsempfehlungen entwickelt. Aktuelle ertragsteuerliche und insbesondere erbschaft- und schenkungsteuerliche Probleme und Lösungsmöglichkeiten, auch unter dem Gesichtspunkt der wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie, werden dargestellt.
    Was sind die Schwerpunkte?
    • Rechtsformwahl
    • Familieninterne Nachfolge
    • Ertragsteuerprobleme
    • Familienexterne Nachfolge
    • Bewertung
    • Schenkungs- und Erbschaftsteuer/Gestaltungen
    • Auslandssachverhalte

    Wer referiert?

    Foto: Prof. Dr. Ralph Landsittel
    Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht und Steuerrecht, Honorarprofessor Universität Mannheim
  • Block 2: Der Gesellschaftsvertrag im Zivil- und Steuerrecht

    Freitag, 26. April 2024 • 09:00 - 18:00 Uhr

    An wen richtet sich das Seminar?
    Insbesondere Fachanwälte/-innen für Steuerrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht und Unternehmensjuristen/-innen
    Worum geht es?
    Zivil- und steuerrechtliche Empfehlungen zur Gestaltung von Gesellschaftsverträgen
    Was sind die Schwerpunkte?
    • Personengesellschaft (einschl. MoPeG) vs. Kapitalgesellschaft, Überblick
    • Bilanzen und steuerlicher Belastungsvergleich für häufige Gesellschaftsformen
    • Typische Klauseln eines Gesellschaftsvertrags im Zivil- und Steuerrecht (Schwerpunkt des Seminars)
    • Umwandlung der Muster-GmbH in eine GmbH & Co. KG (nur Zivilrecht)
    • GmbH & Co. KG: Gestaltungstipps und Steuerfallen
    • Betriebsaufspaltung: Gestaltungstipps und Steuerfallen

    Wer referiert?

    Foto: Dr. Klaus Bauer
    Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Pullach

Wer referiert?

Foto: Dr. Klaus Bauer
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Pullach
Foto: Prof. Dr. Ralph Landsittel
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht und Steuerrecht, Honorarprofessor Universität Mannheim

Wo findet das Seminar statt?

Clayton Hotel Düsseldorf, Immermannstr. 41, 40210 Düsseldorf
Route bei Google Maps planen
Telefon: 0211 / 8340
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 13. März 2024 • EZ/ÜF 153,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 432 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 648 € Mitglieder Anwaltverein
  • 720 € Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.
Pausenerfrischungen • Arbeitsessen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Seminarpaket Steuerrecht: 2 x 7,5 Stunden

Achtung: Alle Plätze sind momentan ausgebucht.

Persönliche Beratung
Beate Straubel