Typische Fallfragen in der Mieterinsolvenz

Wann findet das Seminar statt?

Frankfurt a. M. | Freitag, 11. November 2022 • 09:00 - 14:30 Uhr (5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 71958-22_3

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an Rechtsanwälte/-innen, insbesondere an Fachanwälte/-innen für Miet- und WEG-Recht

Worum geht es?

Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über einen Mieter/eine Mieterin wirkt sich in vielfältiger Hinsicht auf die weitere Durchführung des Mietverhältnisses aus. Übliche Vorgehensweisen sind plötzlich rechtlich eingeschränkt oder gänzlich ausgeschlossen. Für den/die Vermieter/-in ergeben sich damit viele Fragestellungen, welche sich nicht nur auf die Forderungsanmeldung beziehen, sondern nahezu alle Aspekte des Mietverhältnisses betreffen. Das Seminar gewährt einen Überblick über den Ablauf des Insolvenzverfahrens sowie die verbleibenden Rechte und Möglichkeiten des/der Vermieters/-in im Insolvenzverfahren des/der Mieters/-in. Darüber hinaus werden die umfangreiche Rechtsprechung des BGH und die zuletzt eingetretenen Rechtsänderungen erörtert.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Regelinsolvenzverfahren und Verbraucherinsolvenzverfahren

  • Forderungsanmeldung als Aufgabe des/der Vermieters/-in

  • Insolvenzforderungen, Masseverbindlichkeiten und Neuforderungen

  • Restschuldbefreiung

  • Auswirkungen der Insolvenz des/der Mieters/-in auf das Mietverhältnis

  • Einordnung und Geltendmachung von Mietforderungen

  • Kündigungen: richtiger Adressat und verbleibende Möglichkeiten für Vermieter/-innen; Möglichkeiten der Zwangsvollstreckung

  • Mietsicherheiten (Kaution) in der Insolvenz

  • Aufrechnungen durch den/die Vermieter/-in: Betriebskostenabrechnungen – Nachzahlungen, Forderungsberechtigung für Guthaben

  • Schadenersatzansprüche wegen unterlassener Schönheitsreparaturen

  • Auswirkungen der Insolvenz auf laufende gerichtliche Verfahren

  • Rückforderung von Mietzahlungen durch den/die Insolvenzverwalter/-in

  • Überblick StaRUG

Wer referiert?

Rechtsanwältin, Berlin

Wo findet das Seminar statt?

H4 Hotel Frankfurt Messe, Oeserstraße 180, 65933 Frankfurt a. M.
Route bei Google Maps planen
Telefon: 069 / 39050
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 12. Oktober 2022 • EZ/ÜF 89,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 168 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 252 € Mitglieder Anwaltverein
  • 280 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Typische Fallfragen in der Mieterinsolvenz

Seminarpaket Dieses Seminar ist Teil eines Seminarpakets: Besuchen Sie auch die anderen Blöcke des Pakets und profitieren Sie von einer rabattierten Teilnahmegebühr!

Persönliche Beratung
Jenny Steger