Workshop: Quer durch's Erbrecht anhand von Fällen

Neu im Programm Bitte beachten Sie: Dieses Seminar musste vom ursprünglich geplanten Termin (25.04.2024) verschoben werden.
Wann findet das Seminar statt?

Online | Montag, 17. Juni 2024 • 10:00 - 16:45 Uhr (5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 61306-24

An wen richtet sich das Seminar?
Erbrechtspraktiker/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Erbrecht
Worum geht es?
Als Erbrechtspraktiker/-in begegnen Ihnen täglich ganz unterschiedliche Fragestellungen aus den einzelnen Teilgebieten des Erbrechts. Dies erfordert eine umfassende Kenntnis des gesamten Erbrechts sowie angrenzender Rechtsmaterien, u. a. des Familienrechts und des Immobiliarsachenrechts – alles praxisnah und auf dem neuesten Stand der Rechtsprechung. Im Seminar werden ausschließlich Fälle erarbeitet und Lösungsvarianten diskutiert. Die Teilnehmenden erhalten ein Manuskript mit den Lösungen aller Fälle.
Was sind die Schwerpunkte?
  • Güterrecht und Erbrecht einschl. EuGüRVO
  • Anfechtung der Erbschaftsannahme wegen Überschuldung des Nachlasses
  • Akteneinsichtsrechte zur Erlangung eines Erbnachweises einschl. EuNZ
  • Auskunftsanspruch der Pflichtteilsberechtigten
  • Beschwerung der Pflichtteilsberechtigten (§ 2306 BGB)
  • Ausgleichung in der Erbteilung
  • Anrechnung im Pflichtteilsrecht
  • Ausgleichung im Pflichtteilsrecht
  • Pflichtteilsergänzung
  • Eigengeschenk und Pflichtteilsergänzung
  • Kaufkraftanpassung beim Pflichtteilsergänzungsanspruch
Wann finden die Vorträge statt?
10:00 bis 12:45 Uhr und 14:00 bis 16:45 Uhr

Wer referiert?

Vorsitzender Richter am LG a. D., Stuttgart

Wo findet das Seminar statt?

Adobe, Online

Was kostet die Teilnahme?

  • 168 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 252 € Mitglieder Anwaltverein
  • 280 € Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.
Arbeitsunterlagen als Download • WertGarantie

Workshop: Quer durch's Erbrecht anhand von Fällen

Persönliche Beratung
Petra Schrinner