Professor Winfried Boecken Juristische Fakultät der Universität Konstanz

Biografie
Foto: Professor Winfried Boecken

Prof. Dr. Winfried Boecken, LL.M., Ordinarius für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Recht der Sozialen Sicherheit, Universität Konstanz. Seit 1999 zum Richter am Oberlandesgericht Karlsruhe ernannt und dort Mitglied des 12. Senats (Privatversicherungsrecht). Zahlreiche Monographien hat Prof. Boecken auf dem Gebiet des Sozial- und Arbeitsrechts publiziert. Als Kommentator hat er u. a. mitgewirkt im Gemeinschaftskommentar zum Sozialgesetzbuch VI - in Wannagat, Sozialgesetzbuch, Kommentar zum Recht des Sozialgesetzbuches, Gesetzliche Rentenversicherung - in Ebenroth/Boujong/Joost, Kommentar zum Handelsgesetzbuch. Zudem ist er Herausgeber der Vierteljahresschrift für Sozialrecht (VSSR). Ehrenamtlich ist er in zahlreichen sozialrechtlichen Ausschüssen und Kommissionen tätig. Für die DeutscheAnwaltAkademie ist er neben Tagesseminaren im Fachlehrgang Arbeitsrecht sowie im Fachlehrgang Sozialrecht ausbildend tätig.