1. Umweltrechtsforum – Klimabelange in der Bauleitplanung und Landesplanung: Starkregen und erneuerbare Energien

Neu im Programm
Wann findet das Seminar statt?

Online | Donnerstag, 10. Oktober 2024 • 09:30 - 16:15 Uhr (5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 62453-24

Über die Tagung
Die Deutsche Anwaltakademie bietet mit dieser Veranstaltung zum ersten Mal ein Forum für den fachlichen Austausch speziell zu Themen im Bereich Umweltrecht an. Themenschwerpunkte der ersten Tagung sind Starkregen und erneuerbare Energien. Angesprochen sind Fachanwälte/-innen für Verwaltungsrecht sowie Juristen/-innen aus Ministerien, Behörden, Unternehmen und Verbänden, die sich mit neuen Entwicklungen im Umweltrecht befassen. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich zu den aktuellen Brennpunkten auszutauschen.
Moderation und fachliche Leitung
Dr. Inga Schwertner, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Verwaltungsrecht, Köln
Donnerstag, 10. Oktober 2024
09:30 Begrüßung und Eröffnung
09:45 – 10:45 Aktuelle Rechtsprechung des OVG im Umweltrecht (Dr. M. Kallerhoff)
10:45 – 11:00 Pause
11:00 – 12:00 Erneuerbare Energien – Festsetzungsmöglichkeiten im Bebauungsplan (Dr. C. Giesecke)
12:00 – 13:00 Pause
13:00 – 15:00 Themenblock: Starkregen
  Starkregen aus fachgutachterlicher Sicht (Prof. Dr.-Ing. C. Mudersbach)
  Starkregen im Bebauungsplanverfahren (Dr. A. Beutling)
15:00 – 15:15 Pause
15:15 – 16:15 Windenergie/ Freiflächen-PV (Dr. Felix Pauli)

Wer referiert?

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Köln
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Köln
stellv. Vorsitzender Richter des 22. Senats des OVG NRW, Münster
Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Köln

Wo findet das Seminar statt?

Adobe, Online

Was kostet die Teilnahme?

  • 218 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 328 € Mitglieder Anwaltverein
  • 364 € Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.
Arbeitsunterlagen als Download • WertGarantie
Diese Veranstaltung findet statt mit freundlicher Unterstützung von Lenz & Johlen Rechtsanwälte Partnerschaft mbB.    

1. Umweltrechtsforum – Klimabelange in der Bauleitplanung und Landesplanung: Starkregen und erneuerbare Energien

Persönliche Beratung
Beatrice Wagner