13. Norddeutscher Verwaltungsrechtstag – Präsenz

Der Norddeutsche Verwaltungsrechtstag ist eine Hybrid-Veranstaltung, d. h. es findet sowohl als Präsenz- als auch als Online-Veranstaltung statt. Wenn Sie lieber online teilnehmen möchten, klicken Sie bitte hier.
Wann findet das Seminar statt?

Hamburg | Donnerstag, 21. November 2024, 09:00 Uhr bis Freitag, 22. November 2024, 12:45 Uhr (10 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 52450-24_PRÄ

 
Über die Tagung
Der Hamburgische Anwaltverein und die Anwaltakademie bieten zum dreizehnten Mal mit dem Norddeutschen Verwaltungsrechtstag ein Forum für den fachlichen Austausch rund um das Verwaltungsrecht. Angesprochen sind Fachanwälte/-innen für Verwaltungsrecht sowie Juristen/-innen aus Ministerien, Behörden, Unternehmen und Verbänden, die sich mit neuen Entwicklungen im öffentlichen Recht befassen. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich zu den aktuellen Brennpunkten auszutauschen.
Moderation
Prof. Dr. Wolfgang Ewer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Kiel

Wo findet das Seminar statt?

Lindner Park-Hotel Hagenbeck, Hagenbeckstraße 150, 22527 Hamburg
Route bei Google Maps planen
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 9. Oktober 2024 • EZ/ÜF 144,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 306 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 459 € Mitglieder Anwaltverein
  • 510 € Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.
Pausenerfrischungen • Arbeitsessen • Arbeitsunterlagen als Download • WertGarantie
Die Tagung des Hamburgischen Anwaltvereins e. V. findet in Kooperation mit der Deutschen Anwaltakademie statt.

13. Norddeutscher Verwaltungsrechtstag – Präsenz

Persönliche Beratung
Petra Schrinner