Aktuelle Rechtsprechungsübersicht im Versicherungsrecht

Dieses Seminar ist eine Hybrid-Veranstaltung, d. h. es kann sowohl vor Ort als auch online besucht werden. Wenn Sie lieber online teilnehmen möchten, klicken Sie bitte hier.
Wann findet das Seminar statt?

Düsseldorf | Freitag, 29. November 2024 • 09:00 - 14:30 Uhr (5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 72956-24_3_PRÄ

An wen richtet sich das Seminar?
Anwälte/-innen, die ihre Kenntnisse im Versicherungsrecht vertiefen und auf den neuesten Stand bringen möchten; Juristen/-innen, die bei Versicherungsunternehmen tätig sind
Worum geht es?
Sie erhalten einen Überblick über die neueste Rechtsprechung zum privaten Versicherungsrecht, insbesondere des BGH und der OLG. Durch die Kenntnis der Rechtsprechung aus erster Hand wird gewährleistet, dass Sie bei der Verfolgung oder Abwehr von Ansprüchen aus dem Versicherungsrecht auf dem neuesten Stand sind.
Was sind die Schwerpunkte?
  • Besonderes VVG, insbesondere Unfallversicherung/Berufsunfähigkeitsversicherung, Kranken-/Krankentagegeldversicherung, Lebensversicherung, Rechtsschutzversicherung, Gebäude-/Hausratversicherung, Kaskoversicherung
  • Betriebsschließungsversicherung und Corona-Pandemie

Wer referiert?

Honorarprofessor, Vorsitzender Richter am BGH, Karlsruhe

Wo findet das Seminar statt?

Leonardo Boutique Hotel, Oststraße 128, 40210 Düsseldorf
Route bei Google Maps planen
Telefon: 0211 / 388380
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 30. Oktober 2024 • EZ/ÜF 92,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 181 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 272 € Mitglieder Anwaltverein
  • 302 € Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.
Pausenerfrischung • Arbeitsunterlagen als Download • WertGarantie

Aktuelle Rechtsprechungsübersicht im Versicherungsrecht

Seminarpaket Dieses Seminar ist Teil eines Seminarpakets: Besuchen Sie auch die anderen Blöcke des Pakets und profitieren Sie von einer rabattierten Teilnahmegebühr!

Persönliche Beratung
Jenny Steger