Aktuelles zum BauGB, BauNVO und Raumordnung

Wann findet das Seminar statt?

Online | Donnerstag, 18. April 2024 • 09:00 - 15:45 Uhr (5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 62403-24

An wen richtet sich das Seminar?

Fachanwälte/-innen für Verwaltungsrecht, Mitarbeitende von kommunalen Planungsämtern und von Rechtsabteilungen privater und öffentlicher Unternehmen sowie in der Projektentwicklung Tätige

Worum geht es?

Der Gesetzgeber hat in den vergangenen Jahren ein Bündel von Regelungen im Baugesetzbuch, Baunutzungsverordnung und Raumordnungsgesetz getroffen, die mit den weiteren die städtebauliche Planung beeinflussenden Gesetzeswerken (Klimaanpassungsgesetz, Wärmeplanungsgesetz, GEG) die Anforderungen an die Bauleitplanung nochmals neu konturieren. Das Seminar will einen Überblick über die Regelungen und deren Einordnung in das Planungsgeschehen sowie über die wesentlichen Entscheidungen des BVerwG und der Obergerichte der Länder des letzten Jahres zum Bau- und Raumordnungsrecht geben.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Erläuterungen und Erfahrungen zu und mit den in Kraft getretenen Änderungen von ROG, BauGB und BauNVO

  • Ausblick auf die zu erwartenden Änderungen in BauGB und BauNVO

  • Das beschleunigte Verfahren gem. § 13a BauGB: Folgerungen aus der Entscheidung des BVerwG zur Europarechtswidrigkeit des § 13b BauGB und § 215a BauGB

  • Abwägungsgebot in der Bauleitplanung und städtebauliche Erforderlichkeit bei vorhabenbezogenen Bebauungsplänen (§ 12 Abs. 3a BauGB)

  • Neues zur TA Lärm in der Bauleitplanung; Innenraumschutz vor Außenraumschutz? Experimentierklausel

  • Festsetzungsmöglichkeiten zum passiven Schallschutz und zur Lärmvorsorge (Kontingente)

  • Vorgaben für den Klimaschutz in der Bauleitplanung

  • Konfliktbewältigung in der Bauleitplanung und dessen Verlagerung

  • Vorkaufsrechte als Instrumente der Wohnbaulandmobilisierung? Überblick über die Änderungen (insbesondere zu den Vorkaufsrechten in Milieuschutzgebieten)

  • Aktuelle Entscheidungen des BVerwG und der Obergerichte zum Raumordnungs- und Bauplanungsrecht

Wann finden die Vorträge statt?

09:00 bis 11:45 Uhr und 13:00 bis 15:45 Uhr

Wer referiert?

Foto: Dr. Thomas Lüttgau
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Köln

Wo findet das Seminar statt?

Adobe, Online

Was kostet die Teilnahme?

  • 168 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 252 € Mitglieder Anwaltverein
  • 280 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download • WertGarantie

Aktuelles zum BauGB, BauNVO und Raumordnung

Persönliche Beratung
Angelique Hilliges