Beratungsfelder "Krankheit, Schwerbehinderung und Low Performance"

Wann findet das Seminar statt?

Frankfurt a. M. | Donnerstag, 08. September 2022 · 08:00 Uhr - 13:30 Uhr
Veranstaltungs-Nr. 71064-22_1

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Arbeitsrecht sowie an Mitarbeiter/-innen in Personal- und Rechtsabteilungen.

Worum geht es?

Eine fundierte Beratung im Zusammenhang mit der Erkrankung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern wie auch der Umgang mit schwerbehinderten Menschen setzt sowohl die Kenntnis gesetzlicher Vorgaben als auch aktueller Rechtsprechung voraus. Eine besondere Herausforderung selbst für erfahrene Rechtsanwälte/-innen ist die Frage nach einem rechtssicheren Umgang mit leistungsschwachen Arbeitnehmern/-innen.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

  • Umgang mit Zweifeln an der Arbeitsunfähigkeit

  • Betriebliches Eingliederungsmanagement

  • Besonderheiten bei Langzeiterkrankungen (auch: Suchterkrankungen)

  • Sonderregelungen für schwerbehinderte Arbeitnehmer/-innen

  • Anspruch auf einen leidensgerechten Arbeitsplatz?

  • Krankheitsbedingte Kündigung

  • Reaktionsmöglichkeiten des/der Arbeitgebers/-in bei Schlecht-/Minderleistung

Wer referiert?

Foto: Eva Maria Plocher
Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Stuttgart

Wo findet das Seminar statt?

Lindner Congress Hotel, Bolongarostraße 100, 65929 Frankfurt a. M.
Route bei Google Maps planen
Telefon: 069 / 3300200
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 11. August 2022 • EZ/ÜF 124,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 168 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 252 € Mitglieder Anwaltverein
  • 280 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

 

Pausenerfrischungen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Beratungsfelder "Krankheit, Schwerbehinderung und Low Performance"

Seminarpaket

Persönliche Beratung
André Szibele