(Einfuhr-)Umsatzsteuer und Zoll in der Rechtsprechung

Wann findet das Semianr statt?

Frankfurt a. M. | Donnerstag, 22. September 2022 • 14:30 - 20:00 Uhr (5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 72155-22_2

An wen richtet sich das Seminar?

Im Umsatzsteuer- und Zollrecht tätige Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Steuerrecht sowie Transport- und Speditionsrecht

Worum geht es?

Das Spannungsverhältnis zwischen (Einfuhr-)Umsatzsteuer und Zoll zeigt sich inzwischen nicht nur in der praktischen Verzahnung der beiden Rechtsgebiete, sondern seit einigen Jahren auch mit steigender Häufigkeit in der Rechtsprechung des EuGH und auch der nationalen Gerichte. Inhalt des Seminars ist die aktuelle Rechtsprechung zum Einfuhr-, Umsatzsteuer- und Zollrecht bis ca. 4 Wochen vor Seminarbeginn. Die Rechtsprechung wird im Gesamtzusammenhang mit der Materie des Umsatzsteuer- und Zollrechts unter Darstellung praxisrelevanter Fälle dargestellt und erläutert.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Zusammenhang zwischen (Einfuhr)-Umsatzsteuer und Zoll

  • Einfuhrumsatzsteuer als Verbrauchsteuer

  • (Einfuhr)-Umsatzsteuer und Bedeutung der Incoterms® für die Einfuhr

  • Die Einfuhrlieferung, § 3 Abs. 6 und 8 UStG

  • Entstehung der Einfuhrumsatzsteuer und des Zolls – seit EuGH, C-226/14 und C 228/14 v. 02.06.2016 – Eurogate und DHL keine zwingende Konnexität

  • Befreiung von der Einfuhrumsatzsteuer, insbesondere Zollverfahren 4200 (§ 5 Abs. 1 Nr. 3 UStG) und Rückwaren nach der EUStBV

  • Einfuhrumsatzsteuerwert und Steuerbefreiung von der Umsatzsteuer nach § 4 Nr. 3 UStG

  • Vorsteuerabzug der Einfuhrumsatzsteuer

  • Haftung für Einfuhrumsatzsteuer

Wer referiert?

Rechtsanwältin, Maître en droit, Münster

Wo findet das Seminar statt?

Lindner Congress Hotel, Bolongarostraße 100, 65929 Frankfurt a. M.
Route bei Google Maps planen
Telefon: 069 / 3300200
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 24. August 2022 • EZ/ÜF 124,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 168 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 252 € Mitglieder Anwaltverein
  • 280 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Seminarpaket Dieses Seminar ist Teil eines Seminarpakets: Besuchen Sie auch die anderen Blöcke des Pakets und profitieren Sie von einer rabattierten Teilnahmegebühr!

Persönliche Beratung
Beate Straubel