Internationales Speditions- und Frachtrecht

Wann findet das Seminar statt?

Split | Freitag, 09. Juni 2023, 09:30 Uhr bis Samstag, 10. Juni 2023, 17:00 Uhr (12 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 23502-23

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an Rechtsanwälte/-innen, aber auch an Mitarbeiter/-innen von Speditions- und Transportunternehmen sowie von Versicherungen.

Worum geht es?

Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die neuere transportrechtliche Rechtsprechung.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Vertiefte Behandlung aktueller Probleme des Fracht- und Speditionsrechts sowie des Verkehrshaftungs- und Transportversicherungsrechts

  • Transportrecht in Kroatien

Wer referiert?

Foto: Professorin Beate Czerwenka
Ministerialdirigentin, Ministerialdirigentin a. D., Berlin
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Transport- und Speditionsrecht sowie Versicherungsrecht, Hamburg
Leiterin des Lehrstuhls für Seehandelsrecht und Transportrecht an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zagreb, Vorsitzende der Kroatischen Transportrechtsgesellschaft, Zagreb (Kroatien)

Wo findet das Seminar statt?

Radisson Blu Resort & Spa, Split, Put Trstenika 19, 21000 Split
Route bei Google Maps planen
Telefon: 038521303030
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 1. März 2023 • EZ/ÜF 250,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 351 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 526 € Mitglieder Anwaltverein
  • 585 € Nichtmitglieder

Dieses Seminar ist von der Umsatzsteuer befreit.

Pausenerfrischungen • Arbeitsessen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Internationales Speditions- und Frachtrecht

Persönliche Beratung
Nikola Spychala