Online-Vortrag im Selbststudium: Insolvenzen – Haftung und Versicherung

Den Vortrag können Sie jederzeit buchen, der Zugang steht Ihnen anschließend für 3 Monate zur Verfügung.
2 Fortbildungsstunden

Online | Montag, 01. Januar 2024, 00:01 Uhr bis Dienstag, 31. Dezember 2024, 23:59 Uhr (2 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 81799-24

An wen richtet sich der Vortrag?
Insolvenzverwalter/-innen sowie Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Insolvenzrecht und für Versicherungsrecht
Worum geht es?
Insolvenzverwalter/-innen und Rechtsanwälte/-innen gewinnen in bei diesem Vortrag Spezialkenntnisse über die Haftung und Versicherung von Managern/-innen und Insolvenzverwaltern/-innen in einem sich zunehmend verschärfenden Umfeld. Die anstehende Insolvenzwelle begleitet von extremen Verhärtungen im Versicherungsmarkt wird viele Berater/-innen vor die schwierige Frage stellen, ob und ggf. wann sie den Versicherungsschutz der Managerhaftpflicht-Deckung (D&O-Versicherung) auslösen sollen. Ziel des Vortrags ist es, Sicherheit für Beratungen und Entscheidungen in diesem Zusammenhang zu gewinnen, um letztlich die eigenen Haftungsrisiken zu minimieren.
Was sind die Schwerpunkte?
  • Aktuelle Finanzlage deutscher Unternehmen
  • Haftungssituation der Manager/-innen in Deutschland (mit aktuellen Beispielen)
  • (Verschärfte) Haftungssituation der Insolvenzverwalter/-innen
  • Absicherung der Manager/-innen (D&O/Unternehmensdeckung und persönliche Versicherungen)
  • Absicherung der Insolvenzverwalter/-innen
  • Einblicke in den derzeitigen Versicherungsmarkt
  • Umgang mit dem Versicherungsschutz

Wer referiert?

Rechtsanwalt, München

Was kostet die Bearbeitung?

  • 67 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 101 € Mitglieder Anwaltverein
  • 112 € Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.
Arbeitsunterlagen als Download • WertGarantie

Online-Vortrag im Selbststudium: Insolvenzen – Haftung und Versicherung

Persönliche Beratung
Hartwig Hümme