Patent-Lizenzprojekte

Wann findet das Seminar statt?

Online | Freitag, 30. Juni 2023 • 09:00 - 16:15 Uhr (5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 61513-23

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an im Gewerblichen Rechtsschutz – insbesondere im Patentrecht – tätige Anwälte/-innen, an Unternehmensjuristen/-innen sowie Mitarbeiter/-innen von Rechtsabteilungen.

Worum geht es?

Das Seminar ermöglicht es sowohl aus inhouse als auch aus rechtsberatender Perspektive, die für die Lizensierungspraxis besonders wichtigen Bereich der Lizensierung technischer Schutzrechte kennenzulernen und zu vertiefen. Nach der Veranstaltung sollten die Teilnehmenden lizenzvertragliche Sachverhalte leichter einordnen und einer Lösung zuführen können.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Lizenzgegenstand

  • TTGVO

  • Verfolgungs- und Verteidigungsgemeinschaft

  • Lizenzvertrag und UPC

Wann finden die Vorträge statt?

09:00 bis 11:45 Uhr und 13:30 bis 16:15 Uhr

Wer referiert?

European Patent Attorney, Deutscher und Europäischer Patentanwalt, Zürich
Foto: Dr. Mirko Weinert
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Düsseldorf

Was kostet die Teilnahme?

  • 193 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assesoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 290 € Mitglieder Anwaltverein
  • 290 € Mitglieder GRUR/VPP/epi/INGRES/AIPPI und Patentanwälte/-innen
  • 322 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download

In Kooperation mit GRUR, VPP, epi, INGRES und Patentanwaltskammer

Patent-Lizenzprojekte

Persönliche Beratung
Jana Hartwig