Seminarreihe Handels- und Gesellschaftsrecht: Aktuelle Fälle, Diskussionsbeiträge und Entscheidungen 2023 – 1. Halbjahr

Wann findet das Seminar statt?

Online | Mittwoch, 24. Mai 2023 • 12:00 - 14:45 Uhr (2,5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 61607-23

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an im Handels- und Gesellschaftsrecht tätige Rechtsanwälte/-innen, insbesondere an Fachanwälte/-innen für Handels- und Gesellschaftsrecht sowie juristische Mitarbeiter/innen aus Rechtsabteilungen von Unternehmen.

Worum geht es?

Handels- und Gesellschaftsrecht lebt von seiner Dynamik. Auch die Rechtsprechung schläft nicht. Dieses Seminar bringt Sie auf den neuesten Stand. Die höchst- und obergerichtliche Rechtsprechung wird neben den gesetzgeberischen Änderungen anhand der jüngsten veröffentlichten Entscheidungen und Diskussionsbeiträge in der Fachliteratur umfassend fallbezogen behandelt. Die Reform des Personen(handels)gesellschaftsrechts wirft erste Fragestellungen aus der Praxis auf und die Digitalisierung bei der Gesellschaftsgründung entfaltet „mit voller Fahrt“ ihre Dynamik. Sie erhalten somit schnelle und aktuelle Informationen, fokussiert auf das, was für Ihre tägliche Praxis im Handels- und Gesellschaftsrecht Relevanz hat („Für Sie gelesen…“) und werden durch die gesellschaftsrechtlichen Reformen des Jahres 2023 geleitet.

 

Wer referiert?

Foto: Dr. Dr. Christian Schulte
Richter am AG Charlottenburg (Handelsregister), Berlin

Was kostet die Teilnahme?

  • 84 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 126 € Mitglieder Anwaltverein
  • 140 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download

Seminarreihe Handels- und Gesellschaftsrecht: Aktuelle Fälle, Diskussionsbeiträge und Entscheidungen 2023 – 1. Halbjahr

Persönliche Beratung
Nikola Spychala