Update Informationstechnologie

Wann findet das Seminar statt?

Online | Donnerstag, 19. September 2024 • 09:00 - 15:30 Uhr (5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 62856-24

An wen richtet sich das Seminar?
Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für IT-Recht sowie Unternehmensjuristen/-innen, die ein Update ihrer technischen Kenntnisse für ihre IT-rechtliche Praxis suchen
Worum geht es?
Juristen/-innen mit Bezug zum komplexen Feld der Informationsverarbeitung sind auf ein gutes Verständnis der rechtsrelevanten technischen Eigenschaften von Informationsverarbeitung und IT-Projektmethodiken angewiesen. Dieses Seminar vermittelt den Teilnehmenden einen Überblick über aktuelle Trends, Technologien und industrieverändernde Entwicklungen in diesen Bereichen. Der Fokus liegt dabei vollständig auf technischen Inhalten, die für zentrale Gebiete des IT-Rechts von Bedeutung sind oder werden.
Was sind die Schwerpunkte?
  • IT-Projekte und aktuelle agile Vorgehensmodelle wie Scrum
  • Aktuelle Softwarearchitekturen und Programmiertechniken (Apps, Cloud, etc.)
  • Stand der Technik von Verschlüsselung und IT-Sicherheit
  • Blockchain, verteiltes sicheres Rechnen und andere Kryptoprotokolle
  • Künstliche Intelligenz, inklusive generative KI (z. B. ChatGPT)
  • Autonome Systeme
Wann findet der Vortrag statt?
09:00 bis 11:45 Uhr und 12:45 bis 15:30 Uhr

Wer referiert?

ö. b. u. v. Sachverständiger für Systeme und Anwendungen der Informationsverarbeitung, Köln

Wo findet das Seminar statt?

Adobe, Online

Was kostet die Teilnahme?

  • 193 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 290 € Mitglieder Anwaltverein
  • 322 € Nichtmitglieder
zzgl. gesetzl. USt.
Arbeitsunterlagen als Download • WertGarantie
In Kooperation mit der Zeitschrift "Computer und Recht"

Update Informationstechnologie

Persönliche Beratung
Nicola Fitzlaff