2. Sozialrechtsforum 2023

Wann findet das Seminar statt?

Online | Donnerstag, 01. Juni 2023, 09:00 Uhr bis Freitag, 02. Juni 2023, 14:00 Uhr (10 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 62001-23

Worum geht es?

Die Deutsche Anwaltakademie bietet zum zweiten Mal mit dem Sozialrechtsforum ein Forum für den fachlichen Austausch rund um das Sozialrecht an. Angesprochen sind Fachanwältinnen und Fachanwälte für Sozialrecht sowie Juristinnen und Juristen aus Ministerien, Behörden, Unternehmen, Beratungsstellen, Verbänden und Selbsthilfeorganisationen, die sich mit den neuen Entwicklungen im Sozialrecht befassen. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich zu aktuellen Brennpunkten auszutauschen.

Moderation und fachliche Leitung

Prof. Dr. Oliver Tolmein, Fachanwalt für Medizinrecht, Hambnurg, Honorarprofessor für Medizinrecht an der Georg-August-Universität Göttingen

Programm (Änderungen vorbehalten)
Donnerstag, 1. Juni 2023

09:00

Begrüßung und Eröffnung

 

Block 1: Krankheit und Teilhabe

09:15 - 11:15

Rechtsprechungsübersicht im Krankenversicherungsrecht (Dr. Scholz, Dr. Bockholdt)

11:15 - 11:30

Pause

11:30 - 12:30

Rechtsfragen bei Demenz

13:00 - 14:00

Pause

14:00 - 15:00

Neuregelung Assistenz im Krankenhaus (Janßen)

15:00 - 15:15

Pause

 

Block 2: Rechtliche Fragen zum Bürgergeld in der Praxis

15:15 - 17:45

Die Änderungen im SGB II durch das Bürgergeldgesetz (Klerks)

 

Das neue Bürgergeld aus rechtspolitischer Sicht

Freitag, 2. Juni 2023

09:15 - 10:15

Zugang zu Gesundheitsleistungen trotz § 4 AsylbLG (Gerloff)

10:15 - 10:30

Pause

 

Block 3: Legal Tech im Sozialrecht

10:30 - 13:00

Moderation: Prof. Dr. Oliver Tolmein

 

Digitale Rechtsberatung und Durchsetzung im Sozialrecht (Rehder)

 

Legal Tech in der anwaltlichen Praxis (Dr. Richter)

 

Legal Tech im sozialgerichtlichen Verfahren (Prof. Müller)

Wer referiert?

Richter am BSG, 1. Senat, Kassel
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sozialrecht, Berlin
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Kassel
Foto: Uwe Klerks
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sozialrecht und Versicherungsrecht, Duisburg
Direktor des SG, Darmstadt
Fakultät für Sozialwissenschaft, Ruhr-Universität Bochum
Geschäftsführer der Rechtsberatungsgesellschaft „Rechte behinderter Menschen“ (rbm), Marburg
Richter am BSG, 1. Senat, Kassel

Was kostet die Teilnahme?

  • 235 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 353 € Mitglieder Anwaltverein
  • 392 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Arbeitsunterlagen als Download

2. Sozialrechtsforum 2023

Persönliche Beratung
Petra Schrinner