49. Fachanwaltslehrgang Erbrecht

Wann findet der Lehrgang statt?

Köln | Donnerstag, 26. September 2024, 09:00 Uhr bis Samstag, 08. Februar 2025, 14:00 Uhr (120 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 41349-24

Wie ist der Lehrgang aufgebaut?

Der Fachanwaltslehrgang Erbrecht umfasst 120 Vortragsstunden und 15 Kausurstunden.

Er gliedert sich in 6 mehrtägige Bausteine sowie 3 Klausuren à 5 Stunden. Versäumte Stunden bzw. Klausuren können in einem anderen Lehrgang nachgeholt werden.

Baustein 1 (26. - 28. September 2024)
Termine und Referierende:
  • 26.09.2024 · 09:00 - 13:15 Uhr

    Erbrechtl. Mandat; berufsrechtl. Fragen; Annahme/Ausschlagung der Erbschaft - Teil 1 von 2

    Dr. Hubertus Rohlfing, Rechtsanwalt und Notar a. D., Fachanwalt für Erbrecht, Hamm
  • 26.09.2024 · 14:15 - 18:45 Uhr

    Erbrechtl. Mandat; berufsrechtl. Fragen; Annahme/Ausschlagung der Erbschaft - Teil 2 von 2

    Dr. Hubertus Rohlfing, Rechtsanwalt und Notar a. D., Fachanwalt für Erbrecht, Hamm
  • 27.09.2024 · 09:00 - 13:15 Uhr

    Bezüge zum Familienrecht - Teil 1 von 1

    Dr. Hubertus Rohlfing, Rechtsanwalt und Notar a. D., Fachanwalt für Erbrecht, Hamm
  • 27.09.2024 · 14:15 - 18:45 Uhr

    Pflichtteilsrecht: Anspruch, Berechnung, Verfahren - Teil 1 von 3

    Wolfgang Häberle, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Friedrichshafen
  • 28.09.2024 · 09:00 - 13:15 Uhr

    Pflichtteilsrecht: Anspruch, Berechnung, Verfahren - Teil 2 von 3

    Wolfgang Häberle, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Friedrichshafen
  • 28.09.2024 · 14:15 - 18:45 Uhr

    Pflichtteilsrecht: Anspruch, Berechnung, Verfahren - Teil 3 von 3

    Wolfgang Häberle, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Friedrichshafen

Ausführliche Inhalte

Das erbrechtliche Mandat; berufsrechtliche Fragen; Erbfolge; Annahme/Ausschlagung der Erbschaft; Bezüge zum Familienrecht; Pflichtteilsrecht: Anspruch, Berechnung, Verfahren

Das Mandat im Erbrecht (Einführung); Universalsukzession; gesetzliche Erbfolge; Verwandtenerbfolge; Ehegattenerbrecht; Erbrecht bei der eingetragenen Lebenspartnerschaft; Güterstände, Güterstandswechsel, güterrechtliche Kollisionsbestimmungen; Annahme und Ausschlagung der Erbschaft; Höfeordnung; Recht der Totenfürsorge

Zugewinnausgleich; Scheidung und Eheaufhebung; Pflichtteilsrecht und Unterhalt; Abstammung; Adoption; Vormundschaft; Vorsorgevollmacht; Patientenverfügung

Pflichtteilsrecht; Pflichtteilsanspruch; Voraussetzungen der Pflichtteilsberechtigung; Berechnung des Pflichtteils; Nachlassverzeichnis; Verjährung des Pflichtteilsanspruchs; Erb- und Pflichtteilsverzicht

Pflichtteilsergänzung; Pflichtteilsentziehung und -unwürdigkeit; Pflichtteil des Ehegatten; Ausgleichung und Anrechnung im Pflichtteilsrecht; Auskunftsrechte; Wertermittlung; eidesstattliche Versicherung; Pflichtteilsstrafklauseln

Baustein 2 (10. - 11. Oktober 2024)
Fachanwaltslehrgang Erbrecht – 1. Klausur (12. Oktober 2024 · 09:00 - 14:00 Uhr)
Baustein 3 (07. - 09. November 2024)
Baustein 4 (05. - 06. Dezember 2024)
Fachanwaltslehrgang Erbrecht – 2. Klausur (07. Dezember 2024 · 09:00 - 14:00 Uhr)
Baustein 5 (09. - 11. Januar 2025)
Baustein 6 (06. - 07. Februar 2025)
Fachanwaltslehrgang Erbrecht – 3. Klausur (08. Februar 2025 · 09:00 - 14:00 Uhr)

Wer referiert?

Dr. Ulf Björner | Rechtsanwalt
Stefanie Brinkema | Rechtsanwältin
Rüdiger Gockel | Rechtsanwalt und Notar
Wolfgang Häberle | Rechtsanwalt
Sebastian Höhmann | Rechtsanwalt
Dr. Heinz-Willi Kamps | Rechtsanwalt
Dr. Eva Kreienberg | Rechtsanwältin
Dr. Klaus Olbing | Rechtsanwalt
Stephan Rißmann | Rechtsanwalt
Dr. Hubertus Rohlfing | Rechtsanwalt und Notar a. D.
Dr. Jens Stenert | Rechtsanwalt
Dr. Georg Tolksdorf | Rechtsanwalt

Wo findet der Lehrgang statt?

Leonardo Royal - Am Stadtwald, Dürener Straße 287, 50935 Köln
Route bei Google Maps planen
Telefon: 0221 / 46760
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 28. August 2024 • EZ/ÜF 129,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 2.350 € Mitglieder Arbeitsgemeinschaft Erbrecht/DVEV
  • 2.350 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 2.450 € Mitglieder Anwaltverein
  • 2.665 € Nichtmitglieder
  • zzgl. 180 € Gebühr Klausuren

von der Umsatzsteuer befreit

Pausenerfrischungen • Seminarunterlagen (Skript oder Präsentation) digital • Ratenzahlung möglich

In Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltverein sowie mit der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e. V. (DVEV)

49. Fachanwaltslehrgang Erbrecht

Persönliche Beratung
Nicola Fitzlaff