Fristlose Kündigung, Anfechtung und Abwicklung der Vertragsbeendigung

Neu im Programm

Wann findet das Seminar statt?

Frankfurt a. M. | Freitag, 21. Juni 2024 • 09:00 - 14:30 Uhr (5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 71911-24_3

An wen richtet sich das Seminar?

Rechtsanwälte/-innen, insbesondere mit Fachanwaltsqualifikation für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Mitarbeitende in Immobilienverwaltungen

Worum geht es?

Bei erheblichen Vertragsverstößen stellt sich schnell die Frage nach Möglichkeiten zur alsbaldigen Vertragsbeendigung. Der Gesetzgeber benennt 8 unterschiedliche Gründe für eine fristlose Kündigung. Sie werden im Einzelnen erläutert und mit zahlreichen Beispielen und Rechtsprechung anschaulich gemacht. Des Weiteren wird die Möglichkeit zur Vertragsanfechtung aufgezeigt und Strategien bei der Abwicklung der Vertragsbeendigung werden diskutiert.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Besonderheiten der einzelnen Kündigungstatbestände

  • Erfordernis und Besonderheiten der Abmahnung

  • Voraussetzungen, Vor- und Nachteile einer Anfechtung

  • Abgrenzung der Anfechtung zur Kündigung

  • Versorgungssperre

  • Nutzungsentschädigung

Wer referiert?

Foto: Dr. Harald Freytag
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Offenbach a. M.

Wo findet das Seminar statt?

Leonardo Royal Hotel, Mailänder Straße 1, 60598 Frankfurt a. M.
Route bei Google Maps planen
Exklusiv für Teilnehmende

begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 8. Mai 2024 • EZ/ÜF 150,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 181 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/ Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 272 € Mitglieder Anwaltverein
  • 302 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Fristlose Kündigung, Anfechtung und Abwicklung der Vertragsbeendigung

Seminarpaket Dieses Seminar ist Teil eines Seminarpaketes. Buchen Sie das gesamte Paket und profitieren Sie von einer vergünstigten Teilnahmegebühr.

Persönliche Beratung
Jenny Steger