Neuere Rechtsprechung des BGH zum Strafrecht und Strafverfahrensrecht

Wann findet das Semianr statt?

Frankfurt a. M. | Freitag, 25. November 2022 · 09:00 Uhr - 14:30 Uhr
Veranstaltungs-Nr. 12265-22

An wen richtet sich das Seminar?

Strafverteidiger/-innen und Fachanwälte/-innen für Strafrecht

Worum geht es?

Anhand der neuesten Rechtsprechung des BVerfG und des BGH werden die aktuellen Tendenzen der wichtigsten Entscheidungen der letzten zwölf Monate, Anfrage- und Vorlageverfahren sowie neuere Praxisfragen erörtert, sowohl in materieller als auch in verfahrensrechtlicher Hinsicht.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Strafzumessungsfragen, Schadenswiedergutmachung, Täter-Opfer-Ausgleich (TOA), Verbot der Doppelverwertung, Gesamtstrafenbildung

  • Aktuelle Fragen der Unterbringung und Sicherungsverwahrung

  • Einzelfragen der gefährlichen Körperverletzung, Körperverletzung mit Todesfolge sowie Aussetzung

  • Betrug und Untreue, aktuelle Fragen des Hehlereitatbestandes

  • Computerstraftaten, Computerbetrug, Kreditkartenfälschung/-betrug

  • Eingriffsmaßnahmen nach der StPO: Zulässigkeit und Rechtmäßigkeit einzelner Maßnahmen, Verwertungsverbote, Rechtsmittel

  • Beweisantragsrecht, Ablehnung von Beweisanträgen, Revisionsmöglichkeiten

  • Verständigung im Strafverfahren: Rechtsprechung und aktuelle Streitfragen

  • Verfahrensverzögerungen und Kompensation gem. §§ 198 ff. GVG

  • Revisionsrügen: Formalien, Fristen, Zulässigkeit

  • Begründung einer Verfahrensrüge

  • Überblick über Betäubungsmittelstraftaten

  • Jugendstrafrecht, Strafbarkeit von Heranwachsenden

Wer referiert?

Rechtsanwalt, Richter am BGH a. D., Karlsruhe

Wo findet das Seminar statt?

Lindner Congress Hotel, Bolongarostraße 100, 65929 Frankfurt a. M.
Route bei Google Maps planen
Telefon: 069 / 3300200
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 27. Oktober 2022 • EZ/ÜF 124,- EUR

Was kostet die Teilnahme?

  • 168 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 252 € Mitglieder Anwaltverein
  • 280 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Neuere Rechtsprechung des BGH zum Strafrecht und Strafverfahrensrecht

Seminarpaket

Persönliche Beratung
Angelique Hilliges