Erb- und bankrechtliche Zweifelsfragen nach dem Tode der Bankkunden

Achtung: Alle Plätze sind momentan ausgebucht.
Wann findet das Seminar statt?

Düsseldorf | Freitag, 12. Mai 2023 • 09:00 - 18:00 Uhr (7,5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 71310-23_2

An wen richtet sich das Seminar?

Rechtsanwälte/-innen, insbesondere Fachanwälte/-innen für Erbrecht sowie für Bank- und Kapitalmarktrecht, Bankjuristen/-innen, Notare/-innen

Worum geht es?

Ein wesentlicher Streitpunkt in der Anwaltspraxis sind Fragen der Verfügungsberechtigung über Nachlasskonten. Unvollständige AGB und unzulässige Rechtsauslegung führen immer wieder zu der Situation „Erbberechtigung“ vs. Vollmacht: Die Bank verweigert dann die Auszahlung. Vollmachten fehlt häufig die „Trennschärfe“ – Inhalte sind dann unzureichend und missverständlich. Gleichzeitig drängen Banken in den Markt der Testamentsvollstreckungen.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Aufgabe der Bank nach dem Tode der Kunden/-innen

  • Verfügungsberechtigungen von Erben/-innen, Erbengemeinschaften über Nachlasskonten

  • AGB der Banken: Testamentsauslegung, Erbscheine als Nachweis zur Verfügungsberechtigung, Testamente als Legitimationsmittel

  • Probleme mit Vollmachten: Vorsorgevollmacht, Betreuung, trans- oder postmortale Vollmacht

  • Bankinterne Formulare: Kontovollmacht vs. individuelle Bankvollmacht, Schließfach, Freistellungserklärung

  • Auswirkungen der Abgeltungssteuer auf die Erbauseinandersetzung und Pflichtteilsberechnung

  • Ordnungsgemäße Vermögensverwaltung in der Testamentsvollstreckung

  • Banken als Testamentsvollstrecker

Wer referiert?

Foto: Dr. Georg Tolksdorf
Rechtsanwalt, LL.M. Taxation, Hamburg

Wo findet das Seminar statt?

Leonardo Royal Hotel Düsseldorf Königsallee, Graf-Adolf-Platz 10, 40213 Düsseldorf
Route bei Google Maps planen
Telefon: 0211 / 38480
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 12. April 2023 • EZ/ÜF 145,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 240 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/ Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 360 € Mitglieder Anwaltverein
  • 400 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsessen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Seminarpaket Dieses Seminar ist Teil eines Seminarpaketes. Buchen Sie das gesamte Paket und profitieren Sie von einer vergünstigten Teilnahmegebühr.

Persönliche Beratung
Petra Schrinner