Leistungen und Leistungsbegrenzungen in der Unfallversicherung

Wann findet das Seminar statt?

Kiel | Donnerstag, 24. August 2023 • 14:30 - 20:00 Uhr (5 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 72950-23_3

An wen richtet sich das Seminar?

Das Seminar richtet sich an Rechtsanwälte-/innen, Versicherungsjuristen-/innen und Sachbearbeiter-/innen, die sich mit Entwicklung und aktuellen Entscheidungen des Bundesgerichtshöfe zum Unfallversicherungsrecht vertraut machen, ihr Wissen vertiefen und durch die Rechtsprechungsdarstellung auf den aktuellen Stand bringen möchten.

Worum geht es?

Die Systematik des Unfallversicherungsrechts wird umfassend anhand der in den letzten Jahren ergangenen höchstrichterlichen Rechtsprechung dargestellt. Das Seminar wird die nachfolgenden Schwerpunkte behandeln.

Was sind die Schwerpunkte?
  • Bedingungsgemäßer Unfall: Unfallbegriff; plötzliche Einwirkung von außen; Gelegenheitsursache, Kausalzusammenhang von Unfall und Gesundheitsbeein trächtigung bei Vorschäden

  • Fälligkeit der Leistung, Fristenregime: fristgemäße ärztliche Feststellung der Invalidität, Erstfestsetzung der Invalidität und Neufestsetzung

  • Bestimmung von Invaliditätsgrad und -leistung: Bedeutung der Gliedertaxe, mitwirkende Ursachen bei Bestimmung des Invaliditätsgrades (kumulative Berücksichtigung von Vorschäden möglich), keine Addition der Invaliditätsgrade bei nachfolgenden Unfällen, keine Addition einzelner Invaliditswerte

  • Beweiserhebung und Beweislast

Wer referiert?

Richterin am BGH, IV. Zivilsenat, Karlsruhe

Wo findet das Seminar statt?

Steigenberger Conti Hansa, Schloßgarten 7, 24103 Kiel
Route bei Google Maps planen
Telefon: 431 5115-0
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 23. Juli 2023 • EZ/ÜF 135,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 181 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/ Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 272 € Mitglieder Anwaltverein
  • 302 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischung • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

Leistungen und Leistungsbegrenzungen in der Unfallversicherung

Seminarpaket

Persönliche Beratung
Jenny Steger