17. Norddeutsches Erbrechtsforum – Präsenz

Das Norddeutsche Erbrechtsforum ist eine Hybrid-Veranstaltung, d. h. es findet sowohl als Präsenz- als auch als Online-Veranstaltung statt. Wenn Sie lieber online teilnehmen möchten, klicken Sie bitte hier.

Wann findet das Seminar statt?

Hamburg | Donnerstag, 07. November 2024, 13:00 Uhr bis Freitag, 08. November 2024, 18:00 Uhr (10 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 51351-24_PRÄ

Worum geht es?

Mit dem Norddeutschen Erbrechtsforum bietet die Deutsche Anwaltakademie in Kooperation mit dem Hamburgischen Anwaltverein eine Plattform für den fachlichen Austausch unter Anwälten/-innen, Notaren/-innen, Steuerberatern/-innen, Richtern/-innen, Rechtspflegern/-innen sowie Wissenschaftlern/-innen zu erbrechtlichen Fragestellungen.

Wissenschaftliche Leitung / Moderation
  • Dr. Pierre Plottek, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Erbrecht, Bochum

  • Ulf Schönenberg-Wessel, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Erbrecht, Sozialrecht und Versicherungsrecht, Testamentsvollstrecker (DVEV), Lehrbeauftragter (Universität Münster), Vorsorgeanwalt, Kiel

  • Gerd Uecker, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht, Hamburg

Wo findet das Seminar statt?

Hotel Hafen, Seewartenstraße 9, 20459 Hamburg
Route bei Google Maps planen
Telefon: 040 / 311130
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 11. September 2024 • EZ/ÜF 240,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 332 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 498 € Mitglieder Anwaltverein
  • 554 € Nichtmitglieder

zzgl. gesetzl. USt.

Pausenerfrischungen • Arbeitsessen • Arbeitsunterlagen • WertGarantie

In Kooperation mit dem Hamburgischen Anwaltverein e. V.

17. Norddeutsches Erbrechtsforum – Präsenz

Persönliche Beratung
Petra Schrinner