Hybrid-Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht (Präsenz)

Achtung: Alle Plätze sind momentan ausgebucht.
Dieser Lehrgang ist eine Hybrid-Veranstaltung, d. h. er kann sowohl vor Ort als auch als online besucht werden. Wenn Sie sich für die Online-Veranstaltung anmelden, müssen lediglich die Klausuren vor Ort geschrieben werden. Als Klausurorte werden Düsseldorf, Hannover und Stuttgart angeboten. Wenn Sie lieber den Online-Kurs buchen möchten, klicken Sie bitte hier.
Wann findet der Lehrgang statt?

Düsseldorf | Donnerstag, 15. Februar 2024, 08:30 Uhr bis Samstag, 22. Juni 2024, 16:00 Uhr (120 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 41032-24_PRÄ

Wie ist der Lehrgang aufgebaut?
Der Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht umfasst 120 Vortragsstunden und 15 Kausurstunden. Er gliedert sich in 6 Bausteine à 3 Tage sowie 3 Klausuren à 5 Stunden. Versäumte Stunden bzw. Klausuren können in einem anderen Lehrgang nachgeholt werden. Klausurort: Düsseldorf, Hannover, Stuttgart
Baustein 1 (15. - 17. Februar 2024)
Termine und Referierende:
  • 15.02.2024 · 08:30 - 12:45 Uhr
    Grundlagen des Arbeitsrechts / Abschluss und Inhalt des Arbeitsverhältnisses / Gestaltung von Arbeitsverträgen - Teil 1 von 3
    Dr. Knut Müller, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Sozialrecht, München
  • 15.02.2024 · 13:15 - 18:15 Uhr
    Grundlagen des Arbeitsrechts / Abschluss und Inhalt des Arbeitsverhältnisses / Gestaltung von Arbeitsverträgen - Teil 2 von 3
    Dr. Knut Müller, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Sozialrecht, München
  • 16.02.2024 · 08:30 - 15:15 Uhr
    Grundlagen des Arbeitsrechts / Abschluss und Inhalt des Arbeitsverhältnisses / Gestaltung von Arbeitsverträgen - Teil 3 von 3
    Dr. Knut Müller, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Sozialrecht, München
  • 16.02.2024 · 15:30 - 18:15 Uhr
    Grundlagen des allgemeinen Kündigungsschutzes, Verhaltensbedingte, ordentliche und außerordentliche Kündigung - Teil 1 von 3
    Matthias Kreutzberg-Kowalczyk, Vors. Richter am Hessischen Landesarbeitsgericht, Frankfurt a. M.
  • 17.02.2024 · 08:30 - 12:45 Uhr
    Grundlagen des allgemeinen Kündigungsschutzes, Verhaltensbedingte, ordentliche und außerordentliche Kündigung - Teil 2 von 3
    Matthias Kreutzberg-Kowalczyk, Vors. Richter am Hessischen Landesarbeitsgericht, Frankfurt a. M.
  • 17.02.2024 · 13:45 - 18:15 Uhr
    Grundlagen des allgemeinen Kündigungsschutzes, Verhaltensbedingte, ordentliche und außerordentliche Kündigung - Teil 3 von 3
    Matthias Kreutzberg-Kowalczyk, Vors. Richter am Hessischen Landesarbeitsgericht, Frankfurt a. M.
Ausführliche Inhalte
Grundlagen des Arbeitsrechts; Gestaltung von Arbeitsverträgen; Kündigung - Teil 1 Grundbegriffe des Arbeitsrechts, Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Scheinselbständigkeit, Anbahnung des Arbeitsverhältnisses, Abschluss des Arbeitsvertrages, Nachweisgesetz, Befristungen im Arbeitsrecht, Gestaltungsmittel des Arbeitsrechts, betriebliche Übung, Gleichbehandlungsgrundsatz, Direktionsrecht, Pflichten des Arbeitnehmers, Haupt- und Nebenpflichten des Arbeitgebers Inhalt des Arbeitsvertrages (z. B.: Abtretungsverbote, Arbeitsort, -zeitregelungen, Ausschlussfristen, Betriebsvereinbarungsöffnungsklauseln, Beweislastvereinbarungen, Entgeltfortzahlung, Freistellung, Gehaltsanpassungsklauseln, Gerichtsstandsklauseln, Gratifikationsvereinbarungen, Haftungsregelungen, Kündigungsregelungen, Kurzarbeitsklauseln, Nebentätigkeit, salvatorische Klauseln, Tätigkeitsbeschreibung, Überstundenregelungen, Urlaubsabreden, Vertragsstrafen, Wettbewerbsverbote) Grundlagen des Kündigungsschutzes, Kündigungserklärung, Kündigungsfristen, Kündigungsschutz im Geltungsbereich des KSchG und außerhalb, Grundsätze der Betriebsratsanhörung, Verhaltensbedingte Kündigung - ordentlich und außerordentlich - Grundsätze, u. a. Abmahnung, Prognoseprinzip, Interessenabwägung, 2-Wochen-Frist, Einzelne Kündigungsgründe, insbesondere Verdachtskündigung, Fristenprobleme, Anwaltliches Vorgehen vor und nach Kündigung
Baustein 2 (21. - 22. März 2024)
1. Klausur (23. März 2024 · 11:00 - 16:00 Uhr)
Baustein 3 (11. - 13. April 2024)
Baustein 4 (25. - 26. April 2024)
2. Klausur (27. April 2024 · 11:00 - 16:00 Uhr)
Baustein 5 (23. - 25. Mai 2024)
Baustein 6 (20. - 21. Juni 2024)
3. Klausur (22. Juni 2024 · 11:00 - 16:00 Uhr)

Wo findet der Lehrgang statt?

Novotel Düsseldorf City West, Niederkasseler Lohweg 179, 40547 Düsseldorf
Route bei Google Maps planen
Exklusiv für Teilnehmende:
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 17. Januar 2024 • EZ/ÜF 121,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 2.285 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 2.435 € Mitglieder Anwaltverein
  • 2.650 € Nichtmitglieder
  • zzgl. 220 € Gebühr Klausuren
von der Umsatzsteuer befreit
Bei Buchung bis 1 Monat vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie einen Rabatt von 10 Prozent auf die für Sie geltende Lehrgangsgebühr (exkl. Klausurgebühr). Bitte beachten Sie: dieser Rabatt wird Ihnen bei der Buchung NICHT im Warenkorb angezeigt, sondern erscheint erst auf der Ihnen zugeschickten Rechnung.
Pausenerfrischungen • Seminarunterlagen (Skript oder Präsentation) gedruckt und digital • Ratenzahlung möglich

Hybrid-Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht (Präsenz)

Achtung: Alle Plätze sind momentan ausgebucht.

Persönliche Beratung
André Szibele