44. Fachanwaltslehrgang Handels- und Gesellschaftsrecht

Achtung: Es sind nur noch wenig Plätze frei. Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme!
Wann findet der Lehrgang statt?

Frankfurt a. M. | Donnerstag, 21. März 2024, 09:00 Uhr bis Samstag, 22. Juni 2024, 14:00 Uhr (120 Vortragsstunden)
Veranstaltungs-Nr. 41644-24

Wie ist der Lehrgang aufgebaut?
Der Fachanwaltslehrgang Handels- und Gesellschaftsrecht umfasst 120 Vortragsstunden und 15 Kausurstunden. Er gliedert sich in 6 mehrtägige Bausteine sowie 3 Klausuren à 5 Stunden. Versäumte Stunden bzw. Klausuren können in einem anderen Lehrgang nachgeholt werden.
Baustein 1 (21. - 23. März 2024)
Termine und Referierende:
  • 21.03.2024 · 09:00 - 13:15 Uhr
    Materielles Handelsrecht, insb. Recht des Handelsstandes und der Handelsgeschäfte - Teil 1 von 2
    Dr. Andreas Frost, Rechtsanwalt, Reutlingen
  • 21.03.2024 · 14:15 - 18:45 Uhr
    Materielles Handelsrecht, insb. Recht des Handelsstandes und der Handelsgeschäfte - Teil 2 von 2
    Dr. Andreas Frost, Rechtsanwalt, Reutlingen
  • 22.03.2024 · 09:00 - 13:15 Uhr
    Umwandlungsrecht mit steuerrechtlichen Bezügen - Teil 1 von 2
    Wolfgang Arens, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Steuerrecht, Bielefeld
  • 22.03.2024 · 14:15 - 18:45 Uhr
    Umwandlungsrecht mit steuerrechtlichen Bezügen - Teil 2 von 2
    Wolfgang Arens, Rechtsanwalt und Notar, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Steuerrecht, Bielefeld
  • 23.03.2024 · 09:00 - 13:15 Uhr
    Personengesellschaftsrecht mit Bezügen zum Familien- und Erbrecht - Teil 1 von 2
    Prof. Dr. Peter Ries, Richter am AG Charlottenburg (Handelsregister), Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
  • 23.03.2024 · 14:15 - 18:45 Uhr
    Personengesellschaftsrecht mit Bezügen zum Familien- und Erbrecht - Teil 2 von 2
    Prof. Dr. Peter Ries, Richter am AG Charlottenburg (Handelsregister), Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Ausführliche Inhalte
Materielles Handelsrecht, insbes. das Recht des Handelsstandes und der Handelsgeschäfte; Handelskauf und UN-Kaufrecht, Schiedgerichtsbarkeit; Einzelhandelskaufmann, Prokura und Personengesellschaftsrecht mit Bezügen zum Familien- und Erbrecht Materielles Handelsrecht, insbesondere das Recht des Handelsstandes und der Handelsgeschäfte: Vertriebsrecht (vor allem Verträge mit Handelsvertretern und Vertragshändlern) und Handelskauf (national) Internationales Kaufrecht, insbesondere UN-Kaufrecht sowie INCOTERMS, EuGVO und Streitbeilegung bei internationales Sachverhalten Gestaltung internationaler Lieferverträge, inkl. Mustertexte (auch in Englisch); internationales Zivilprozessrecht (inkl. Schiedsgerichte); anwendbares Recht (Zivilrecht und öffentliches Recht); Sprachprobleme (Vertrag, Korrespondenz und technische Dokumentation) Kaufmannsbegriff, Firma, Inhaberwechsel, Prokura, Personengesellschaften (offene Handelsgesellschaft, Kommanditgesellschaft, GmbH & Co. KG) mit Bezügen zum Erb- und Familienrecht
Baustein 2 (04. - 05. April 2024)
1. Klausur (06. April 2024 · 09:00 - 14:00 Uhr)
Baustein 3 (18. - 20. April 2024)
Baustein 4 (02. - 03. Mai 2024)
2. Klausur (04. Mai 2024 · 09:00 - 14:00 Uhr)
Baustein 5 (23. - 25. Mai 2024)
Baustein 6 (20. - 21. Juni 2024)
3. Klausur (22. Juni 2024 · 09:00 - 14:00 Uhr)

Wer referiert?

Dr. Sabine Altmeyer | Rechtsanwältin
Wolfgang Arens | Rechtsanwalt und Notar
Dr. Anna Cryns-Moll | Rechtsanwältin
Björn Fiedler | Rechtsanwalt
Dr. Andreas Frost | Rechtsanwalt
Stephan Hettler | Rechtsanwalt
Dr. Sebastian Korts | Rechtsanwalt
Dr. Eugen Mehlhaf | Rechtsanwalt und Steuerberater
Dr. Ekkehard Nolting | Rechtsanwalt
Jesko Stark | Rechtsanwalt
Prof. Dr. Ulrich Voß | Rechtsanwalt
Thomas Wahlig | Rechtsanwalt

Wo findet der Lehrgang statt?

Novotel Frankfurt City, Lise-Meitner-Straße 2, 60486 Frankfurt a. M.
Route bei Google Maps planen
Exklusiv für Teilnehmende
begrenztes Zimmerkontingent, abrufbar bis 23. April 2024 • EZ/ÜF 113,- €

Was kostet die Teilnahme?

  • 2.335 € RAe/-innen bis 3 Jahre nach Zulassung/Assessoren/-innen bis 3 Jahre nach 2. Examen/Referendare/-innen
  • 2.435 € Mitglieder Anwaltverein
  • 2.650 € Nichtmitglieder
  • zzgl. 220 € Gebühr Klausuren
von der Umsatzsteuer befreit
Pausenerfrischungen • Seminarunterlagen (Skript oder Präsentation) digital • Ratenzahlung möglich

44. Fachanwaltslehrgang Handels- und Gesellschaftsrecht

Achtung: Es sind nur noch wenig Plätze frei.

Persönliche Beratung
Nikola Spychala